01/20/12

Hörsaalfeldwebel aus Leidenschaft

Hauptfeldwebel Silvio Königshausen ist 38 Jahre alt und Hörsaalfeldwebel an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck. Als Ausbilder bereitet er Offizieranwärter in einem elfmonatigen Lehrgang auf ihre zukünftigen Aufgaben als Luftwaffenoffiziere vor.

Hauptfeldwebel Königshausen ist dabei verantwortlich für die Ausbildungsinhalte der integrierten Grundausbildung und praktischen Ausbildungsabschnitte. Dazu gehören unter anderem die Waffenausbildung, der Sprechfunkbetrieb, die Führungslehre, die Vermittlung von moralischen Grundsätzen und Umgangsformen, sowie alle Maßnahmen zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Ob beim Marschieren oder beim Hindernisparcours, Königshausen möchte seinen Soldatinnen und Soldaten ein gutes Vorbild sein: „Ich kann nichts von den Soldaten verlangen, was ich nicht selbst imstande bin zu leisten.“

Sein fairer, freundlicher und kompetenter Umgang mit den Lehrgangsteilnehmern bringt ihm den nötigen Respekt für seine Arbeit ein. Von den inzwischen rund 1200 Soldatinnen und Soldaten, die bisher seine Ausbildung durchlaufen haben, sind ihm viele in bleibender Erinnerung. Auf der anderen Seite ist er - als Vorbild - auch vielen seiner Lehrgangsteilnehmer in Erinnerung geblieben. Sein Büro ist gespickt mit Fotografien seiner Lehrgänge und Königshausen weiß einige schöne Anekdoten über seine Arbeit zu berichten. Die Steinsammlung in seinem Büro hat er zum Beispiel dem Umstand zu verdanken, dass er einmal in einem Lehrgang erwähnte, er bräuchte einen Stein für seinen Garten. Dies hatte nicht nur zur Folge, dass ihm von den Lehrgangsteilnehmern in einer Nacht- und Nebelaktion ein einziger riesiger Stein in seinen Garten gelegt wurde, sondern dass ihm seither viele Lehrgangsteilnehmer Steine in allen Größen, Farben und Formen zum Geschenk machen.

Der gelernte Kfz-Mechaniker begann 1994 als Logistiker und schied zwischenzeitlich aus der Bundeswehr aus, bis ihn eine Wehrübung beim Luftwaffenausbildungsregiment in Holzdorf zufällig zu seiner heutigen, wie er sagt: „Traumverwendung“ als Ausbilder heranführte. Die vielen Herausforderungen, „die Ausbildung und der Umgang mit Menschen ist einfach etwas Faszinierendes, das mir liegt und großen Spaß macht. Das Feedback, dass ich täglich von all jenen erhalte denen ich etwas beibringe und dass sie annehmen und umsetzen was ich ihnen zeige, ist meine größte Motivation.“

Hörsaalfeldwebel, Königshausen
Hörsaalfeldwebel, Königshausen
Hörsaalfeldwebel, Königshausen
Hörsaalfeldwebel, Königshausen

Eine Übersicht unserer Drehorte

Weitere Artikel

  • Der Triathlet
    Der Triathlet
    Maik Petzold ist Mitglied der Sportfördergruppe der Bundewehr und im Dienstgrad eines Hauptfeldwebels. Triathlon ist für ihn kein Beruf, sondern eher...
  • Die Stimme im Radio
    Die Stimme im Radio
    Oberfeldwebel Stefanie Pietsch ist Redakteurin beim Truppenbetreuungssender Radio Andernach. In der Früh- und Regionalsendung „Guten Morgen...
  • Geschützführer
    Geschützführer
    Obermaat Stefan Rittel ist Geschützführer auf der Fregatte "Bremen". Er ist für alle Waffen an Bord der Bremen zuständig und nimmt daneben weitere...
  • Verena Krause
    Verena Krause
    Obergefreiter Verena Krause hat die Seile an Deck fest im Griff. Sie ist eine von 200 Soldaten auf der „Niedersachen“ und absolviert für 11 Monate...
  • Zugtruppführer
    Zugtruppführer
    27 Jahre alt, Gebirgsjäger und für die ISAF zum zweiten Mal in Afghanistan im Einsatz: Oberfeldwebel Moritz H. In seinem Infanteriezug ist er so...
  • Für mehr Schutz und Sicherheit der Soldaten
    Für mehr Schutz und Sicherheit der Soldaten
    Die Wehrtechnische Dienststelle 52 beschäftigt sich vorrangig mit dem Thema „Schutz" - Schutz für Mensch und Material. Als einzige Dienststelle in...
  • Pünktlich und sicher durch Berlin
    Pünktlich und sicher durch Berlin
    Hauptfeldwebel Nadine Lässig ist Eskortenspitzenfahrerin bei den Feldjägern und in der Julius-Leber-Kaserne im Norden Berlins stationiert....
  • Ohne Zivile geht nichts
    Ohne Zivile geht nichts
    Meist stehen nicht die zivilen Angestellten und Beamten der Bundeswehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit, sondern die Soldaten. Doch es sind gerade...
  • Das Ladungsteam
    Das Ladungsteam
    Hoch konzentriert steht Hauptgefreiter Philipp Cramer auf einer Palette im Hangar in Wunstorf bei Hannover. Auf den Zentimeter genau muss er seinen...
  • CIMIC
    CIMIC
    Mit der Teilnahme an der Übung „Joint Cooperation 13“ bereitet sich Oberleutnant zur See Hilko Geiken auf seinen anstehenden Auslandseinsatz für...
  • Audio Branding
    Audio Branding
    Im Jahr 2011 entsteht die Idee den Bekanntheitsgrad und vor allem den Wiedererkennungswert der Bundeswehr und ihres Claims „Wir. Dienen....
  • Objektmanagerin
    Objektmanagerin
    Konstanze Genseke ist Diplom - Verwaltungswirtin und seit vier Jahren Objektmanagerin des Truppenübungsplatzes Klietz.
  • Jugendoffizier
    Jugendoffizier
    Sie erläutert dem interessierten Bürger die Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Dabei informiert sie in Seminaren, Vorträgen und...
  • Panzergrenadier
    Panzergrenadier
    Grenadiere sind Allrounder. Stabsgefreiter Sebastian Uehling liebt die Abwechslung als Grenadier. Auch seine berufliche Laufbahn war bisher sehr...
  • Tatort "Kunduz": Einsatz für Pressefeldwebel Gregor Weber
    Tatort "Kunduz": Einsatz für Pressefeldwebel Gregor Weber
    Einige Kameraden kennen ihn, jedoch nicht aus der Truppe, sondern als TV-Kommissar Deininger aus dem saarländischen „Tatort“. Jetzt ist Gregor Weber...
  • Luftlandebrigade31
    Luftlandebrigade31
    Die Brigade wurde am 26. März 1993 in Oldenburg aufgestellt. In ihr leisten derzeit mehr als 3.000 Soldatinnen und Soldaten ihren Dienst. Die...
Strausberg
20.01.2012
RSS Icon
Slideshare Icon
zum Facebookauftritt der Bundeswehr
zum Youtube Kanal von Wir.Dienen.Deutschland
zu Flickr
Bundeswehr Icon